Jobangebot: Klimaschutzmanager Nachhaltiges Verwaltungshandeln im Hauptbüro (Ausschreibungsfrist: 11.03.2021) – Stadt Leipzig

Es ist eines der Ziele der Leipziger Stadtverwaltung, sich als moderne Verwaltung für eine wachsende Stadt zu positionieren. Als Teil der neu geschaffenen Abteilung für „Nachhaltige Entwicklung und Klimaschutz“ und des dort ansässigen „Kernteams Klimaschutz“ ist unter anderem das Hauptbüro als zentrale Querschnittsstelle, Beschaffungs- und Dienstleistungsabteilung zuständig. zur Sicherstellung der operativen Umsetzung von Maßnahmen im Bereich der nachhaltigen Beschaffung.

Das erwartet dich

  • Vertretung der Abteilung I im Kernteam des Klimaschutzes in der Stadtverwaltung sowie Vertretung der Stadt Leipzig in interkommunalen Fachgruppen
  • Teilnahme an abteilungsübergreifenden Projekten des Kernteams Klimaschutz als Teilprojektleiter oder Projektmitarbeiter sowie Wissensmanagementbeauftragter der Abteilung I für Klimaschutz
  • Entwicklung und Aktualisierung von Klimakonzepten, einschließlich des Konzepts für eine faire und nachhaltige Beschaffung
  • Entwicklung der Grundlagen für eine umfassende und ganzheitliche produktspezifische Marktforschung zur Entwicklung von Wirtschaftlichkeitsstudien und Lebenszyklusberechnungen unter Berücksichtigung möglicher Einflussfaktoren in der Nutzungsdauer
  • Analyse der Anforderungen und Möglichkeiten einer nachhaltigen Beschaffung als Grundlage für die Konzeption und Durchführung von Vergabeverfahren der Abteilung und der Beschaffungsbüros
  • Umsetzung interner Maßnahmen und Projekte aus Klimaschutzprogrammen sowie eigener Maßnahmen / Projekte, einschließlich Partizipationsmanagement und Ausschussarbeit
  • Entwicklung und Bewertung von Ausschreibungsunterlagen für die Vergabe von Lieferungen und Leistungen sowie Vorbereitung von Vergabeentscheidungen für alle Ausschreibungen in den Themenbereichen
  • Beratung und Unterstützung aller Beschaffungsbüros im Hinblick auf eine faire und nachhaltige Beschaffung von Lieferungen und Leistungen

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in allgemeiner Verwaltung, Recht, Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften, einem umwelt- oder nachhaltigkeitsbezogenen Fach oder einer vergleichbaren Qualifikation; Abschluss als Verwaltungsökonom (VWA) oder Betriebswirt (VWA) oder Angestellte II
  • Mindestens ein Jahr Berufserfahrung im Bereich Einkauf, Auftragsvergabe oder in einer Tätigkeit im Bereich Nachhaltigkeit
  • Sehr gutes Verständnis von Zahlen und Fähigkeiten für unabhängiges, strukturiertes und ergebnisorientiertes Arbeiten
  • Selbstbewusstes und kompetentes Auftreten in Verbindung mit Verhandlungs-, Organisations- und Problemlösungsfähigkeiten
  • Starke Team- und Kommunikationsfähigkeiten sowie Entscheidungs- und Konfliktlösungsfähigkeiten
  • hohes Maß an Zuverlässigkeit und Durchsetzungsvermögen

Das bieten wir an

  • eine Position, die nach Gehaltsgruppe 11 TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienstleistungs- / Beschäftigungsreferenzen oder Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • ggf. Referenzschreiben

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 10 21.02.03 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Götze-Weber, Telefon: 0341 123-2787.

Bewerbungsschluss ist 11. März 2021.

Auch interessant

Jobangebot: Schreibkraft und Verwaltungspersonal (m / w / d; Einsendeschluss 31.03.2021) – Stadt Leipzig

Wir suchen erstklassige, selbstständige und professionell denkende Kollegen mit Format. Sind Sie ein Teamplayer, können …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?