Im Falle einer Koronaverletzung: Nach Angaben der Polizei floh Embolo über das Dach - Gladbach-Trainerin Rose kündigt Rückkehr an

Aufschlüsselung des Corona-Testsystems: 4.000 Amazon-Mitarbeiter in Quarantäne gestellt

London. Aufgrund eines Ausfalls des britischen Koronatestsystems wurden Tausende von Amazon-Mitarbeitern in Großbritannien zunächst fälschlicherweise unter Quarantäne gestellt. Fast 4.000 Mitarbeiter wurden nach Routinetests über ein positives Ergebnis informiert und gebeten, sich selbst zu isolieren, obwohl sie tatsächlich negativ auf das Coronavirus getestet hatten, bestätigte das britische Gesundheitsministerium auf Anfrage am Dienstag. Zunächst berichtete der „Guardian“ über den Zusammenbruch am Wochenende. Im Laufe des Tages wurde der Fehler jedoch bemerkt und alle Betroffenen benachrichtigt, teilte das Ministerium mit.

Das britische Test- und Tracking-System, das die Regierung im vergangenen Jahr als „das beste der Welt“ angekündigt hatte, wurde ständig kritisiert. Zuweilen war es für die Betroffenen äußerst schwierig, überhaupt Tests zu erhalten, und es fehlte auch an Nachverfolgung und Benachrichtigung der Kontaktpersonen.

Inspiriert vom LVZ Newsticker -> Zum kompletten Artikel

Auch interessant

Im Falle einer Koronaverletzung: Nach Angaben der Polizei floh Embolo über das Dach - Gladbach-Trainerin Rose kündigt Rückkehr an

Wer tanzt mit wem? Kandidaten und Fachleute auf einen Blick

Köln. Der frühere Tagesschau-Sprecher Jan Hofer (68), Soziologe und Journalist Auma Obama (60), Halbschwester des …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?