Im Falle einer Koronaverletzung: Nach Angaben der Polizei floh Embolo über das Dach - Gladbach-Trainerin Rose kündigt Rückkehr an

500.000 Euro: Die Grünen erhalten eine Rekordspende

Anzeige

Anzeige

Berlin. Die Grünen erhielten eine Spende von 500.000 Euro. Dies ergibt sich aus einer Übersicht des Bundestages über Parteispenden. Dementsprechend ging die Spende am Montag ein und wurde am Dienstag veröffentlicht.

Auf eine Anfrage des „Spiegels“ hin bestätigte die Partei, dass sie noch nie zuvor eine große Einzelspende erhalten hatte. Das Geld ist daher für den diesjährigen Wahlkampf vor den Landtagswahlen und den Bundestagswahlen bestimmt. Laut „Spiegel“ soll der Spender aus der Gründerfamilie eines großen Pharmaunternehmens stammen.

ZUM THEMA

Der grün lebende Anton Hofreiter

Grüne: Das Verbot von Einfamilienhäusern ist für uns kein Thema

PartiesSPDCDUDie GreensFDPDie LinkeAfD

Parteimitglieder: Grüne gewinnen, AfD und SPD verlieren

Deutsche BahnDie GrünenRND exklusive Kinder

Nur 430 Kinderabteile in ICEs – Die Grünen fordern familienfreundlichere Züge

Die Parteien müssen dem Bundestagspräsidenten unverzüglich Einzelspenden über 50.000 Euro melden, die die Informationen unverzüglich veröffentlichen müssen.

Inspiriert vom LVZ Newsticker -> Zum kompletten Artikel

Auch interessant

Im Falle einer Koronaverletzung: Nach Angaben der Polizei floh Embolo über das Dach - Gladbach-Trainerin Rose kündigt Rückkehr an

Von der Leyen will im März ein Gesetz über den EU-Pass für mit Korona geimpfte Menschen

Brüssel. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen möchte einen Gesetzesentwurf für einen „digitalen grünen Pass“ für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?