Im Falle einer Koronaverletzung: Nach Angaben der Polizei floh Embolo über das Dach - Gladbach-Trainerin Rose kündigt Rückkehr an

Gefängnis in Ägypten, Feindseligkeit in Jena: Leipziger Traineridol Frank Engel wird 70 Jahre alt

Leipzig. So stellen Sie sich einen Schwiegermuttertyp vor: strahlend, knabenhaft, gutaussehend. Mit Frank Engel, der diesen Montag 70 Jahre alt wird, sind diese Eigenschaften erhalten geblieben. Aber der Leipziger, seit über 50 Jahren Fußballtrainer, kann es anders machen. Bei der Ansprache seiner Fußballer, aber auch mit einer klaren Meinungsäußerung zu Missständen.

Anzeige

Als Engel etwas mit Werner aushielt

Zuallererst: Die Feier wird abgesagt. Wo sich Fußballstars aus nah und fern herumgetrieben hätten, sollte jetzt ein Glas Sekt neben der Feuerschale reichen. „Vielleicht können wir das im Sommer wieder gut machen, wenn meine Frau Geburtstag hat“, hofft der Mann. In jedem Fall leuchtet das Telefon an dem besonderen Tag. Weil Generationen von Kickern die Engelsche-Schule durchlaufen haben: Erst die Mini-Kicker der BSG Chemie, dann die besten jungen Fußballer der DDR. Zuerst die Andreßen, Illge oder Zötzsche, dann die Marschall, Thom, Doll, Lindner und Kirsten.

KLICK DURCH: Bilder aus Frank Engels Karriere

Juli 1993: Frank Engel (Deutschland, links) und Giovanni Trapattoni (Italien) anlässlich der Weltmeisterschaft 1974 zwischen der BRD und der DDR in Steinach. ©

Eine Pause im ersten Stock des DDR-Fußballs folgte, als er mit Heinz Werner und Manfred Zapf als Trainertrio der DDR-Nationalmannschaft ein Drittel des unglücklichen Triumvirats war. Die erste Vereinsstation war Chemie Böhlen, dann war er Vereinstrainer in Südkorea, 1990 übernahm er den FC Sachsen. Es gab ein lebhaftes Auf und Ab durch die ostdeutschen Clubs. Engel erlebte unvorstellbare Dinge. An seiner Markkleeberg Station half er Manager Karl Bühler im US-Trainingslager mit Geld, das er nie wieder sah.

Im Pokalfinale mit Aachen und Bergner

In Erfurt erlebte er die peinlichste Situation seiner Karriere, als er in das Team eingeführt wurde und sein Vorgänger Jürgen Raab noch nicht einmal entlassen worden war. In Jena hielt er die 2. Division, wurde aber ständig angegriffen, weil er zuvor mit dem Erzfeind Erfurt zusammen war. Dann rief Schalke an. Engel sagte ab, weil er bereits bei Union Berlin auf dem Boden lag. Die Köpenicker trauerten um ihren Ex Frank Pagelsdorf und feuerten trotz seines Erfolges Engel. Zwischen einer Station in Ägypten, wo er im Gefängnis landete, als er auf seinem Gehalt bestand.

Endlich die Bundesliga – als Co-Trainer des 2010 verstorbenen Jörg Berger in Frankfurt und Rostock. Mit Alemannia Aachen schafften es beide ins DFB-Pokalfinale und hatten dort drei tolle Jahre.

Später wechselte er zum DFB, wo der Meusdorfer als Trainer für verschiedene U-Teams arbeitete. Kruse, Özil, Petersen, Hieronymus Boateng, Höwedes, Kimmich, Werner, Süle und Brandt hörten auf sein Wort. Matthias Sammer überredete ihn später, als Sportdirektor für Jugendentwicklung die Verantwortung für die Elite-Sportschulen und die Hochleistungszentren zu übernehmen.

Frank Engel ist seit 2016 Rentner, widmet sich Haus, Garten und Familie, fährt Rennrad, liebt Rotwein, geht so oft wie möglich ins Stadion, um in die Chemie seines Heimatclubs zu gehen. Zuletzt schrieb er ein Buch über sein Leben und enthüllt viele Anekdoten und Erfahrungen.

Gefahren für den deutschen Fußball

Und natürlich hat er eine Meinung zu den aktuellen Diskussionen über den deutschen Fußball, die derzeit für seine Jugendarbeit kritisiert werden: „Unterhalb der U15, wo die Grundlagen trainiert werden, haben wir Nachteile im Wettbewerb, weil zu viel am Mannschaftserfolg statt auf individuelles Training achten. „“

Darüber hinaus warnt Engel vor der sehr unterschiedlichen Vergütung der Nachwuchstrainer: „Die ältere Generation kann fliehen, weil sie viel mehr verdient. Das müssen wir dringend ändern, denn aus meiner Sicht braucht es echte Altersgruppenspezialisten. “ Die Tatsache, dass die Spitze und die Basis immer weiter entfernt werden, gefährdet langfristig den Erfolg des deutschen Fußballs.

Inspiriert vom LVZ Newsticker -> Zum kompletten Artikel

Auch interessant

Im Falle einer Koronaverletzung: Nach Angaben der Polizei floh Embolo über das Dach - Gladbach-Trainerin Rose kündigt Rückkehr an

Ramelow gegen volle Freigabe von Astrazeneca

Berlin. Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (links) hat sich der Initiative seines bayerischen Amtskollegen Markus Söder …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?