Im Falle einer Koronaverletzung: Nach Angaben der Polizei floh Embolo über das Dach - Gladbach-Trainerin Rose kündigt Rückkehr an

Was läuft am Freitag um 20.15 Uhr im Fernsehen?

Ob Spielfilme, Serien, Dokumentationen oder Quizshows – dem Fernsehzuschauer wird jeden Tag eine farbenfrohe Mischung angeboten. Das Einschalten lohnt sich oft, besonders um 20.15 Uhr, wenn die Sender zur Hauptsendezeit ihre Highlights präsentieren. Was ist heute auf ARD, ZDF, Pro7, RTL und Co.? Die tägliche Übersicht finden Sie hier.

Fernsehprogramm am 12. Februar 2021: Es läuft zur Hauptsendezeit um 20.15 Uhr

Zur Hauptsendezeit werden in der Regel Spielfilme, Serien und große Shows gezeigt. Das haben die privaten und öffentlichen Fernsehsender heute Abend in ihrem Programm.

Erste Mainz bleibt Mainz bis 23.00 Uhr ZDF Die Staatsanwaltschaft bis 21.15 Uhr RTL Bin ich schlauer als Evelyn Burdecki? bis 23.15 Uhr Sa.1 The Reality Stars Festival – Wer ist die hellste Kerze? bis 22.45 Uhr Pro7 Schlacht der Titanen bis 22.15 Uhr Kabel 1 Navy CIS bis 21.15 Uhr RTL 2 MIIB – Men In Black II bis 21.55 Uhr Vox Chicago Fire bis 21.10 Uhr Tele 5 Fargo bis 21.00 Uhr : 35 Uhr 3sat Ku’Damm 59 (1): Nicki und Freddy machen Musik bis 21.46 Uhr Arte Leanders letzte Reise bis 21.55 Uhr ZDFneo Tod im Paradies bis 21.05 Uhr One Ladies Night bis 21.00 Uhr

Was ist Hauptsendezeit?

Primetime ist die Prime Time im klassischen Fernsehen. Es ist der Zeitpunkt, an dem die Bewertungen besonders hoch sind. Die Primetime ist daher die wichtigste Zeit für Rundfunkveranstalter und Werbetreibende. In Deutschland gelten Programme, die um 20.15 Uhr beginnen, als Highlights der Hauptsendezeit, obwohl Medienwissenschaftler den Begriff auch für das gesamte Abendprogramm bis 23.00 Uhr verwenden.

Primetime in Deutschland – warum 20.15 Uhr?

In Deutschland gibt es noch einen weiteren Grund, warum sich 20.15 Uhr als Hauptsendezeit etabliert hat. Der Grund dafür ist die Tagesschau, die seit ihrer Erstausstrahlung vor fast 70 Jahren pünktlich von 20.00 bis 20.15 Uhr ausgestrahlt wird. Viele Zuschauer erwarten jetzt, dass die Sendungen um 20.15 Uhr beginnen – auch wenn sie keine Zuschauer der Nachrichten sind.

Prime Time im Radio

Die primäre Sendezeit wird im Radio als „Fahrzeit“ bezeichnet und liegt zwischen 6:00 und 9:00 Uhr sowie zwischen 16:00 und 18:00 Uhr. In diesen Zeiten werden insbesondere Pendler erreicht, die auf dem Weg zur Arbeit oder nach Hause sind – traditionell im Auto, daher der Name. In der sogenannten Tageszeit wird dagegen nur ein kleinerer Teil des Publikums erreicht.

Inspiriert vom LVZ Newsticker -> Zum kompletten Artikel

Auch interessant

Im Falle einer Koronaverletzung: Nach Angaben der Polizei floh Embolo über das Dach - Gladbach-Trainerin Rose kündigt Rückkehr an

Spendenmahlzeit in Leipzig vor einem positiven Koronatest

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn nahm am Tag vor seinem positiven Test für Corona an einem Unternehmerdinner …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?