Im Falle einer Koronaverletzung: Nach Angaben der Polizei floh Embolo über das Dach - Gladbach-Trainerin Rose kündigt Rückkehr an

In Polen eröffnen Skigebiete und Hotels

Warschau. In Polen kommt es mit der Wiedereröffnung von Hotels und Skigebieten zu einem Ansturm auf die Wintersportorte. Allein im bekannten Skigebiet Zakopane in der Tatra werden an diesem Wochenende bis zu 20.000 Gäste erwartet, sagte der Leiter der örtlichen Handelskammer der Nachrichtenagentur PAP. Laut ihren Aussagen hat Zakopane 40.000 Übernachtungsmöglichkeiten.

Die Corona-Beschränkungen der polnischen Regierung besagen, dass Hotels und Pensionen nur mit einer maximalen Auslastung von 50 Prozent arbeiten dürfen. Hohe Buchungszahlen wurden auch von anderen Wintersportorten gemeldet.

Testphase in Polen: Hotels, Kinos, Theater und Schwimmbäder geöffnet

Die Warschauer Regierung hat letzte Woche beschlossen, ab dem 12. Februar für eine Testphase von zwei Wochen Hotels, Kinos und Theater sowie Sportanlagen und Schwimmbäder im Freien zu eröffnen. Laut Premierminister Mateusz Morawiecki hat das Land kürzlich eine „fragile Stabilisierung“ in Bezug auf die Anzahl neuer Koronainfektionen erreicht. Restaurants und Bars bleiben jedoch geschlossen.

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums verzeichnete Polen am Donnerstag innerhalb von 24 Stunden 7008 Neuinfektionen. Im gleichen Zeitraum starben 456 Menschen an dem Virus. Polen hat rund 38 Millionen Einwohner. Deutschland hat das Nachbarland als Risikobereich eingestuft.

Inspiriert vom LVZ Newsticker -> Zum kompletten Artikel

Auch interessant

Im Falle einer Koronaverletzung: Nach Angaben der Polizei floh Embolo über das Dach - Gladbach-Trainerin Rose kündigt Rückkehr an

Spendenmahlzeit in Leipzig vor einem positiven Koronatest

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn nahm am Tag vor seinem positiven Test für Corona an einem Unternehmerdinner …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?