Im Falle einer Koronaverletzung: Nach Angaben der Polizei floh Embolo über das Dach - Gladbach-Trainerin Rose kündigt Rückkehr an

Bittere Neuigkeiten: Der FC Bayern muss vorerst auf Serge Gnabry verzichten

Der FC Bayern hatte am Freitag bittere Neuigkeiten im Gepäck! Nach der Rückkehr von der Klub-Weltmeisterschaft in Katar ist jetzt klar, dass der Offensivspieler Serge Gnabry mit einer Achillessehne vorerst fehlen wird. Das Bundesligaspiel am Montag gegen Arminia Bielefeld findet ohne den deutschen Nationalspieler statt. Beim 1: 0-Sieg im Finale der Klub-Weltmeisterschaft gegen den mexikanischen Vertreter Tigres UNAL verletzte sich Gnabry am Oberschenkel, teilte der Rekordmeister am Freitag mit.

Anzeige

Dies bedeutet, dass der Personalbestand Bayerns in diesen intensiven Wochen immer dünner wird. Leon Goretzka und Javi Martinez sind nach ihrer Koronainfektion wieder weitgehend fit und könnten bereits wieder gegen Bielefeld spielen. Neben Gnabry werden auch Thomas Müller und Jerome Boateng nicht verfügbar sein.

Müller wurde in Katar positiv auf das Coronavirus getestet und muss unter Quarantäne gestellt werden. Je nach den Umständen geht es ihm gut und er hat keine Symptome. Die Frustration darüber, das Finale verpasst zu haben und vom Team isoliert zu sein, ist natürlich groß. Der Verein hatte für Müller einen Privatjet für die Rückreise organisiert. Aufgrund der Infektion war natürlich kein Linienflug möglich.

Inspiriert vom LVZ Newsticker -> Zum kompletten Artikel

Auch interessant

Im Falle einer Koronaverletzung: Nach Angaben der Polizei floh Embolo über das Dach - Gladbach-Trainerin Rose kündigt Rückkehr an

Diese Filme und Serien beginnen am 24. Februar

Alle Serien gesucht? Glücklicherweise füllt der Streaming-Riese Netflix es regelmäßig auf. Auch im Januar erweitern …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?