Jobangebot: Sachbearbeiter für die Instandhaltung von Gebäuden im Büro für Gebäudemanagement (Ausschreibungsfrist: 28.02.2021) – Stadt Leipzig

Das Amt für Gebäudemanagement der Stadt Leipzig fungiert als Dienstleister für kommunale Gebäude, um den Wert von kommunalen Gebäuden und Außenanlagen der zugehörigen kommunalen Grundstücke und deren Energieversorgung zu erhalten. Es ist verantwortlich für die Managementaufgaben für Bürogebäude, kommunale Schulen, Kindertagesstätten und offene Freizeitzentren.

Das wartet auf dich

  • Objektverantwortung für die im Rahmen des technischen Gebäudemanagements zugewiesenen Aufgaben – Instandhaltungsbereich einschließlich Budgetmanagement
  • Organisation der Werterhaltung von Gebäuden, Gebäudetechnik und Außenanlagen und Unterstützung der damit verbundenen Budgets und Verträge sowie Auftrags- und Rechnungsverarbeitung
  • Entwicklung von Aufgaben und eigenen Planungsleistungen nach HOAI über alle Leistungsphasen und Leistungsvergabe auf Basis des VOB
  • Gewährleistung des gesetzeskonformen, sicheren und wirtschaftlichen Betriebs von Gebäuden, Gebäudetechnik und Außenanlagen in Verbindung mit der Überwachung von Wartungs-, Inspektions- und Reparaturverträgen
  • Bearbeitung der Anforderungen der Aufsichtsbehörden
  • Kostenoptimierung des Betriebs der Gebäude und Außenanlagen durch organisatorische und technische Maßnahmen
  • Präsentation der erzielten Ergebnisse für die Berichterstattung
  • Sicherstellen, dass das Büro als zentraler Dienstleister kontaktiert werden kann
  • Bestandsermittlung, Baustatusanalyse und Erfassung von Immobiliendaten einschließlich Priorisierung von Reparaturmaßnahmen und grobe Kostenschätzung

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor-Abschluss oder Fachhochschulabschluss im Bereich Bauwesen oder Gebäudetechnik (Heizung / Lüftung / Klimaanlage, Mess- / Steuerungstechnik, Elektrotechnik) oder ein staatlich geprüfter Techniker mit einschlägiger Berufserfahrung von mehreren Jahren in der Instandhaltung von Bauwerken
  • Praktische Erfahrung in der Wartung, Instandhaltung und Sicherheitsbewertung, vorzugsweise von Gebäuden, Gebäudetechnik und Außenanlagen
  • Umfassende handelsübergreifende Kenntnisse sowie Kenntnisse im Bereich Verkehrssicherheit und Brandschutzgarantie in Gebäuden und Außenanlagen
  • Teamwork und soziale Fähigkeiten, insbesondere Kommunikations-, Entscheidungs- und Konfliktlösungsfähigkeiten
  • Überdurchschnittliches Engagement, Flexibilität und hohe Belastbarkeit
  • Sicheres, korrektes und kompetentes Erscheinungsbild im Umgang mit Behörden, Anwendern und Kunden
  • Bereitschaft, flexible Arbeitszeiten und Bereitschaftsdienste im Rahmen der erweiterten Reaktionsfähigkeit des Büros zu organisieren
  • Kenntnis der strukturellen Bewertung von Gebäuden im Hinblick auf den Bauzustand und notwendige Maßnahmen zur Sicherstellung des Zielzustandes
  • Führerschein der Klasse B und Bereitschaft, ein privates Fahrzeug für geschäftliche Zwecke zu nutzen

Das bieten wir an

  • eine Position, die nach Gehaltsgruppe 10 TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohner auszeichnet
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienstleistungs- / Beschäftigungsreferenzen oder Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • ggf. Referenzschreiben

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 65 21.02.04 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Hähle, Telefon: 0341 123-2799.

Bewerbungsschluss ist 28. Februar 2021.

Auch interessant

Jobangebot: Schreibkraft und Verwaltungspersonal (m / w / d; Einsendeschluss 31.03.2021) – Stadt Leipzig

Wir suchen erstklassige, selbstständige und professionell denkende Kollegen mit Format. Sind Sie ein Teamplayer, können …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?