Im Falle einer Koronaverletzung: Nach Angaben der Polizei floh Embolo über das Dach - Gladbach-Trainerin Rose kündigt Rückkehr an

Nach dem siebten Super Bowl-Titel: Bucs-Star Tom Brady zum MVP ernannt – „Wir sind Weltmeister für immer“

Für Brady war es bereits die fünfte MVP-Trophäe im Super Bowl – dies ist ein NFL-Rekord, zusammen mit seinen sieben Siegen. „Ich bin so stolz auf die Jungs“, sagte er am Sonntag (Ortszeit). „Wir sind für immer Weltmeister, niemand kann uns das nehmen.“

Der erfolgreichste Spieler in der Fußballgeschichte machte 21 seiner 29 Pässe für seine Teamkollegen im NFL-Finale, warf drei Touchdowns und machte dem Gegner keinen Fehler. „Sie sind eine Legende“, sagte Chiefs Quarterback Patrick Mahomes anerkennend auf dem Feld.

Wie bereits vor dem Super Bowl angekündigt, will der 43-Jährige seine außergewöhnliche Karriere fortsetzen. „Wir kommen zurück“, sagte Brady auf der Bühne bei der Übergabe der Trophäe. „Das wusstest du schon.“ Vor dieser Saison hatte er von den New England Patriots zu den Bucs gewechselt, und sein Vertrag läuft noch ein Jahr. Vor dem Spiel hatte er erklärt, dass er möglicherweise über seinen 45. Geburtstag hinaus weitermachen möchte. Er wird im August 44 Jahre alt.

Inspiriert vom LVZ Newsticker -> Zum kompletten Artikel

Auch interessant

Im Falle einer Koronaverletzung: Nach Angaben der Polizei floh Embolo über das Dach - Gladbach-Trainerin Rose kündigt Rückkehr an

Ramelow gegen volle Freigabe von Astrazeneca

Berlin. Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (links) hat sich der Initiative seines bayerischen Amtskollegen Markus Söder …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?