Jobangebot: Technischer Sachbearbeiter für Energiemanagement im Büro für Gebäudemanagement (Anmeldeschluss: 29.01.2021) – Stadt Leipzig

Die Frist richtet sich nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Zeitarbeitsgesetz. Bewerber, die bereits ein befristetes oder unbefristetes Arbeitsverhältnis mit der Stadt Leipzig oder einem eigenen Unternehmen hatten oder derzeit bei der Stadt Leipzig beschäftigt sind, können für die Besetzung der Stelle nicht berücksichtigt werden.

Das Büro für Gebäudemanagement der Stadt Leipzig fungiert als Dienstleister für kommunale Immobilien, hier für das Energiemanagement für kommunale Gebäude einschließlich deren Medienversorgung. Es ist verantwortlich für die Managementaufgaben für Bürogebäude, kommunale Schulen, Wohnungen, Kindertagesstätten, offene Freizeitzentren, Kulturgebäude und andere.

Das wartet auf dich

  • Ausarbeitung energetischer Aufgaben für alle Gebäude oder Rekonstruktionen von Gebäuden mit hohem Schwierigkeitsgrad
  • Erfassung, Bewertung und Analyse des Wärmeenergie-, Strom- und Wasserverbrauchs zur Vorbereitung von Energie- und Wassersparmaßnahmen
  • Management von Energie- und Wasserverträgen, Vertragsverhandlungen und Optimierung von Tarifen
  • Implementierung von Energiemanagement- und Umweltmessungen an technischen Systemen und Einrichtungen
  • Planung des Energie- und Wasserverbrauchs einschließlich Kostenplanung
  • Pflege und Nutzung der Energiedatenbank
  • Ausarbeitung von Grobanalysen für alle Medien mit dem Ziel, Energie und Wasser zu sparen
  • Entwicklung von Grundsätzen und Richtlinien für energiesparendes Bauen und Betreiben (Energierichtlinie)

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in den Bereichen Energiemanagement, Energiesystemtechnik oder in einer gebäudetechnischen Disziplin (Heizung / Lüftung / Klimaanlage, Mess- / Steuerungstechnik, Elektrotechnik)
  • Wünschenswert sind mehrjährige praktische Erfahrung oder mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Energiemanagement
  • Teamwork und soziale Fähigkeiten, insbesondere Kommunikations-, Entscheidungs- und Konfliktlösungsfähigkeiten
  • Überdurchschnittliches Engagement, Flexibilität und hohe Belastbarkeit
  • Sicheres, korrektes und kompetentes Erscheinungsbild im Umgang mit Behörden, Anwendern und Kunden

Das bieten wir an

  • eine Position, die nach Gehaltsgruppe 10 TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohner auszeichnet
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • ggf. Referenzschreiben.

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 65 01/21 01 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Hähle, Telefon: 0341 123-2799.

Bewerbungsschluss ist 29. Januar 2021.

Auch interessant

Jobangebot: Steuerbeamter in der Stadtkasse (Bewerbungsschluss: 27. Januar 2021) – Stadt Leipzig

Die Frist richtet sich nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Zeitarbeitsgesetz. Bewerber, die bereits …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?