Jobangebot: Zentrale Vertragsdatenbank des Projektmitarbeiters in der Stadtkasse (Ausschreibungsfrist: 27. Januar 2021) – Stadt Leipzig

Die Stadtkasse ist der Finanzabteilung zugeordnet und besteht aus den Abteilungen Budget, Hauptbuchhaltung, Steuern / BgA und Querschnitt / Prinzip. Die rund 95 Mitarbeiter sichern und kontrollieren das gesamte Stadtbudget. Die Hauptaufgaben der Stadtkasse umfassen die Budgetplanung, Ausführung, Überwachung, Sicherheit, Finanz- und Investitionsplanung sowie den Jahresabschluss. Weitere Handlungsfelder sind das Finanzministerium, die Erstellung von Steuererklärungen und die Festsetzung der kommunalen Steuern und Abgaben.

Das wartet auf dich

  • Analyse des aktuellen Zustands von Hardware und Software (einschließlich Schnittstellen) und Ermittlung des Änderungsbedarfs
  • Aufzeichnung und Analyse der dezentralen tatsächlichen Prozesse in den Fachbüros
  • Übertragung der dezentralen Fachbüroprozesse in einen zentralen Prozess unter Berücksichtigung verschiedener Teilprozesse
  • Verantwortung für die Beschaffung von Hardware und Software für die elektronische Vertragsdatenbank
  • Entwicklung der detaillierten Konzeption und Implementierung der neuen Software in allen Bereichen der Stadtverwaltung.

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in Informatik, Wirtschaftsinformatik, Verwaltungsinformatik oder einem vergleichbaren Fach
  • Vertiefte Kenntnisse über die Erstellung von Fachkonzepten und deren Umsetzung
  • Kenntnisse über die Umsetzung von IT-Projekten und Beschaffungsverfahren
  • Fähigkeit, unabhängig, komplex, analytisch und konzeptionell zu arbeiten
  • selbstbewusstes Auftreten, Teamwork und Kommunikationsfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen
  • gute Kenntnisse im Umgang mit arbeitsplatzbezogener PC-Software (MS Project, PowerPoint, Excel, Word, SAP, Lotus Notes)

Das bieten wir Ihnen an

  • eine Position, die nach Gehaltsgruppe 11 TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohner auszeichnet
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsprozess, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • ggf. Referenzschreiben.

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 20 01/21 01 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Merkert, Telefon: 0341 123-2776.

Bewerbungsschluss ist 27. Januar 2021.

Auch interessant

Jobangebot: SGB ​​IX Sachbearbeiter im Sozialamt (Bewerbungsschluss: 20. Januar 2021) – Stadt Leipzig

Die Frist richtet sich nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Zeitarbeitsgesetz. Bewerber, die bereits …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?