Jobangebot: Steuerbeamter in der Stadtkasse (Bewerbungsschluss: 27. Januar 2021) – Stadt Leipzig

Die Frist richtet sich nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Zeitarbeitsgesetz. Bewerber, die bereits ein befristetes oder unbefristetes Arbeitsverhältnis mit der Stadt Leipzig oder einem eigenen Unternehmen hatten oder derzeit bei der Stadt Leipzig beschäftigt sind, können für die Besetzung der Stelle nicht berücksichtigt werden.

Die Stadtkasse ist der Finanzabteilung zugeordnet und besteht aus den Abteilungen Budget, Hauptbuchhaltung, Steuern / BgA und Querschnitt / Prinzip. Die rund 95 Mitarbeiter sichern und kontrollieren das gesamte Stadtbudget. Die Hauptaufgaben der Stadtkasse umfassen die Budgetplanung, Ausführung, Überwachung, Sicherheit, Finanz- und Investitionsplanung sowie den Jahresabschluss. Weitere Handlungsfelder sind das Finanzministerium, die Erstellung von Steuererklärungen und die Festsetzung der kommunalen Steuern und Abgaben.

Was zu erwarten ist:

  • Beurteilung der Besteuerung und Verwaltung von Steuerfällen einschließlich der rechtlichen und tatsächlichen Prüfung von Steuerbemessungsgrundlagen
  • Erstellung von Steuer- und Zinsmitteilungen
  • Dokumentation von Steuerfällen mit Dateien und einem PC
  • Prüfung und Entscheidung von Steuerbefreiungen und Steuervergünstigungen
  • Gezielte Recherche in komplizierten Sach- und Rechtssituationen vor Erteilung der Steuer-, Einspruchs- oder Haftungsmitteilung sowie für Aufschub- und Verzichtsanträge oder Abschreibungen
  • Durchführung von Besucher-, schriftlichen und telefonischen Kommunikationen mit Steuerzahlern, ihren Bevollmächtigten und anderen Behörden

Deine Fähigkeiten:

  • Abschluss als Verwaltungsangestellter oder Sachbearbeiterprüfung I oder (Verwaltungs-) Betriebswirt (VWA)
  • mindestens sechs Monate Berufserfahrung in einer öffentlichen Verwaltung
  • Fundierte und gebrauchsfertige Kenntnisse im Bereich Steuer-, Verwaltungs- und Haushaltsrecht
  • Kenntnis der rechtskonformen Erstellung von Bekanntmachungen
  • Sicheres und korrektes Verhalten im Umgang mit Bürgern und Behörden
  • Gebrauchsfertige Kenntnisse gängiger Office-Programme (SAP, MS Office, Lotus Notes)

Wir bieten:

  • eine Position, die gemäß der Gehaltsgruppe 9a TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsprozess, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • ggf. Referenzschreiben.

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 20 01/21 02 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Merkert Telefon: 0341 123-2776

Bewerbungsschluss ist 27. Januar 2021.

Auch interessant

Jobangebot: Sachbearbeiter im Kundenreaktionsmanagement in der gemeinsamen Einrichtung (gE) Jobcenter Leipzig (Einsendeschluss: 31.01.2021) – Stadt Leipzig

Die Frist richtet sich nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Zeitarbeitsgesetz. Bewerber, die bereits …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?