Jobangebot: Sachbearbeiterin für Qualitätssicherung und Unterstützung bei der Kinder- und Jugendhilfe im Amt für Jugend und Familie (Bewerbungsschluss: 26.01.2021) – Stadt Leipzig

Die Abteilung für Kinder- und Jugendentwicklung organisiert, fördert und berät alle Angebote der Kinder- und Jugendarbeit in Leipzig. Dazu gehören Einrichtungen für offene Kinder- und Jugendarbeit, Jugendkultureinrichtungen und Jugendverbandsarbeit. In der Abteilung arbeiten 15 Mitarbeiter in den Bereichen Jugend- und Bildungsangebote, Zuschüsse, Service und technische Überwachung für kommunale Freizeiteinrichtungen und Urlaubspässe.

Das erwartet dich

  • Qualitätssicherung und -kontrolle bei der Förderung von Kindern und Jugendlichen nach §§ 11 bis 14 und 16 SGB VIII
  • Budgetplanung für den Themenbereich Kinder- und Jugendentwicklung sowie Vergleich mit dem verfügbaren Budget
  • Entwicklung koordinierter Verfahren zur Bedarfsermittlung und Weiterentwicklung übergreifender Hilfe und Angebote für die Jugendhilfe
  • Neue und Weiterentwicklung von Verfahren und Instrumenten für das strategische und operative Controlling im Bereich der Zuschüsse
  • laufende Überprüfung und Weiterentwicklung der Kennzahlen
  • Entwicklung von Bewertungs- und Kontrollmethoden für das Management von Zielgruppen sowie von Zielen für Zielgruppen
  • Weiterentwicklung der Instrumente und Methoden zur Kontrolle nachhaltiger Auswirkungen bei der Erbringung von Dienstleistungen durch Kinder- und Jugendförderungsagenturen
  • Weiterentwicklung und Überarbeitung eines einheitlichen Meldesystems (qualifizierte Anwendung, Sachberichte)
  • Bewertung der Leistung der Sponsoren unter anderem anhand jährlicher Gespräche mit Sponsoren
  • Verwaltung und Überwachung des Finanzierungsprozesses, Erstellung von Bekanntmachungen sowie finanzielle und inhaltliche Überprüfung der Nutzungslisten und Sachberichte
  • Erstellung finanziell relevanter Vorlagen für den Jugendhilfeausschuss

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor-Abschluss oder Fachhochschule in allgemeiner Verwaltung, Controlling, Betriebswirtschaft oder Abschluss in Verwaltung und Betriebswirtschaft (VWA), Betriebswirtschaft (VWA) oder Angestellter II
  • praktische Erfahrung im Bereich Controlling / Fondsüberwachung, vorzugsweise in der öffentlichen Verwaltung
  • umfassende Kenntnisse des Zuschuss- und Haushaltsrechts
  • Erfahrung in der Arbeit mit Vereinen und Verbänden ist wünschenswert
  • Anwendungsfertiges Wissen über Steuerungsinstrumente und -methoden (insbesondere Kennzahlen sowie statistische Auswertungs- und Analysemethoden mit Excel und SAP)
  • analytisches Denken sowie mathematisches und betriebswirtschaftliches Verständnis
  • sorgfältige und effiziente Arbeitsweise
  • Starke Kommunikationsfähigkeiten sowie Entscheidungs- und Konfliktlösungsfähigkeiten

Das bieten wir an

  • eine Position, die gemäß der Gehaltsgruppe 9c TVöD bewertet wurde
  • Ein Job im Herzen einer Stadt, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohner auszeichnet
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsprozess, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • ggf. Referenzschreiben.

Bitte geben Sie die Stellenausschreibung Nummer 51 01/21 02 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Hübner, Telefon: 0341 123-2718.

Bewerbungsschluss ist 26. Januar 2021.

Auch interessant

Jobangebot: Sozialarbeiter für die Betreuung von Kindern und Jugendlichen interkultureller Herkunft im Amt für Jugend und Familie (Bewerbungsschluss: 01.02.2021) – Stadt Leipzig

Die Frist richtet sich nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Zeitarbeitsgesetz. Bewerber, die bereits …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?