Stadttheater bis 28. Februar 2021 geschlossen – Stadt Leipzig

Diese und andere Feststellungen wurden in einer Sondersitzung des Dienstberatungsdienstes des Bürgermeisters getroffen. Dementsprechend müssen die vier städtischen Museen, das Stadtgeschichtliche Museum, das Grassi Museum für Angewandte Kunst, das Museum für Bildende Kunst und das Naturkundemuseum ihre Türen für Besucher bis zum 10. Januar 2021 geschlossen halten.

Schmerzhafte Schnitte

Der Leipziger Kulturbürgermeister Dr. Skadi Jennicke sagt: „Die neuen Kürzungen sind sehr schmerzhaft und nicht einfach. Die aktuelle Situation macht sie notwendig, um alle zu schützen.“

Kein Privatunterricht mehr

Die Leipziger Musikschule „Johann Sebastian Bach“, das Erwachsenenbildungszentrum und der Thomanerchor müssen bis zum 10. Januar alle Präsenzaktivitäten einstellen. Dies gilt auch für Schüler, die Einzelunterricht nehmen. Die bereits angekündigte Schließung der Leipziger Stadtbibliotheken für die Öffentlichkeit gilt ebenfalls bis zum 10. Januar.

Zu Beginn des neuen Jahres sollten alle Spezifikationen auf der Grundlage der jeweils aktuellen Situation überprüft werden. Diese gelten nur für kommunale Einrichtungen.

Auch interessant

Friedenspark: Klettergebiet neu ausgestattet und freigegeben

Nach rund vierwöchiger Bauzeit kann die Anlage uneingeschränkt wieder genutzt werden. Der abgenutzte Rutschenturm mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?