Jobangebot: Zahnarzthelferin im Gesundheitsamt (Bewerbungsschluss: 16. Dezember 2020) – Stadt Leipzig

Die Stelle ist mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden zu besetzen. Nach Rücksprache kann die Arbeitszeit bis zum 31. Dezember 2022 auf 32 Stunden erhöht werden.

Der zahnärztliche Dienst für Kinder und Jugendliche des Gesundheitsamtes hat seine Ziele und Aufgaben darin, die Zahngesundheit der jungen Generation zu verbessern. Das Hauptanliegen ist die Gesundheitsförderung durch gezielte Prophylaxeprogramme, auch unter Einbeziehung von Eltern, Lehrern und Erziehern.

Das wartet auf dich

  • Aktivitäten, die den Zahnarzt bei Vorsorgeuntersuchungen in Schulen und Kindertagesstätten begleiten, insbesondere die
    • Elektronische Dokumentation der Ergebnisse und Vergleich der Ergebnisse des Vorjahres
    • Erstellung der Benachrichtigungsformulare für die Erziehungsberechtigten
    • Erstellung und Aktualisierung von Rentenbescheinigungen
    • Einreichung und Verwaltung von medizinischen Akten
  • Vorbereitung und Weiterverfolgung der Vorsorgeuntersuchungen, einschließlich der
    • Anforderung personenbezogener Daten, Erstellung von Krankenakten für Neuzugänge und Aktualisierung bestehender Untersuchungslisten
    • Koordination und Beratung mit den Verantwortlichen in Kindertagesstätten und Schulen und Sicherstellung, dass die Prüfungen in der jeweiligen Einrichtung effektiv durchgeführt werden
    • Vorbereitung und Nachverfolgung der Untersuchungsinstrumente, Sterilisation oder Dokumentation zur thermischen Desinfektion und Überprüfung
  • Umsetzung von Gruppenprophylaxemaßnahmen nach den Richtlinien der staatlichen Arbeitsgruppe für Zahngesundheit
  • statistische Verarbeitung der Testergebnisse und Erstellung von Leistungs- und Gesundheitsberichten
  • Teilnahme an der Organisation und Durchführung von PR-Maßnahmen in der Abteilung, zum Beispiel der Gesundheits- und Präventionswoche, dem Tag der Zahngesundheit

Deine Fähigkeiten

  • Abschluss als Zahnarzthelferin oder Zahnarzthelferin
  • Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendzahnheilkunde
  • hohes Maß an Engagement, insbesondere im Umgang mit den Kindern, Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit, im Team zu arbeiten
  • Fähigkeit, unabhängig und ergebnisorientiert mit sehr guten organisatorischen Fähigkeiten zu arbeiten
  • gute und gebrauchsfertige PC-Kenntnisse
  • Fähigkeit, ein Auto zu fahren (Führerschein der Klasse B)

Das bieten wir an

  • eine unbefristete Stelle, die gemäß der Gehaltsgruppe 5 TVöD bewertet wird (der Erfahrungsstand wird individuell anhand Ihrer einschlägigen Berufserfahrung überprüft)
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem erfolgreich funktionierenden Team
  • Ein Job im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität sowie sozialer und kultureller Vielfalt mit über 600.000 Einwohnern
  • Gleitzeit
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und drei Tage Bildungsfinanzierung pro Kalenderjahr
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien qualifizierter Dienstleistungs- / Beschäftigungsreferenzen oder Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • falls erforderlich, schriftliche Referenzen oder Kontakte

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 53 20.12.24 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Fließ, Telefon: 0341 123-2766.

Bewerbungsschluss ist 16. Dezember 2020.

Auch interessant

Jobangebot: Sachbearbeiterin im BMVI-finanzierten Projekt Moni „Mobilität nachhaltig intelligent“ im Verkehrs- und Tiefbauamt (Frist: 09.02.2021) – Stadt Leipzig

Die Abteilung Verkehr und Tiefbau ist verantwortlich für Verkehrssicherheit, Planung, Bau und Instandhaltung des Leipziger …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?