Jobangebot: Sachbearbeiterin im Sekretariat des Amtes für Veterinär- und Lebensmittelinspektion (Bewerbungsschluss: 4. Januar 2021) – Stadt Leipzig

Die Veterinär- und Lebensmittelinspektion (VLA) ist Teil der Abteilung Umwelt, Ordnung und Sport. Die Abteilung für Tierseuchenbekämpfung und Tierschutz der VLA übernimmt die umfassenden Aufgaben für den Schutz der Verbrauchergesundheit in den Bereichen Tiergesundheit, tierische Nebenprodukte und Tierschutz.

Das wartet auf dich

  • Büroleitung der Abteilung – auch in Krisenzeiten (Tierseuchen) – insbesondere Postbearbeitung, Schreiben, Archivieren und Terminüberwachung
  • Organisation und Unterstützung des zukünftigen Digitalisierungsprozesses
  • Umfassende telefonische Beratung der Bürger zu allen relevanten Themen der Abteilung
  • Koordination von Aufgaben für Mitarbeiter vor Ort
  • Volle Teilnahme an Verwaltungsverfahren nach dem Sächsischen Verwaltungskostengesetz

Deine Fähigkeiten

  • Absolvierte Berufsausbildung als Sachbearbeiter für Büroleitung, als Verwaltungsangestellter oder erfolgreich abgeschlossene Mitarbeiterschulung I.
  • Anwendbare Kenntnisse des Verwaltungs- und Regulierungsrechts sowie Kenntnisse im Bereich Tierseuchen und Tierschutzrecht sind von Vorteil
  • Gebrauchsfertiges, arbeitsplatzbezogenes PC-Wissen (ELFI, SAP, Microsoft Office)
  • hohes Maß an Verantwortung und Belastbarkeit sowie die Bereitschaft, Aufgaben außerhalb der normalen Arbeitszeit zu erledigen
  • unabhängige, engagierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Richtiges und selbstbewusstes Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • überzeugende Kommunikationsfähigkeiten sowie Entscheidungs- und Konfliktlösungsfähigkeiten
  • Erfahrung im Umgang mit Tieren ist von Vorteil
  • Anwendbare Englischkenntnisse sind wünschenswert

Das bieten wir an

  • eine Position, die nach Gehaltsgruppe 5 TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien qualifizierter Dienstleistungs- / Beschäftigungsreferenzen oder Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • ggf. Referenzschreiben

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 56 20.12.03 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Stiller Telefon: 0341 123-2796.

Bewerbungsschluss ist 4. Januar 2021.

Auch interessant

Jobangebot: Sachbearbeiterin im BMVI-finanzierten Projekt Moni „Mobilität nachhaltig intelligent“ im Verkehrs- und Tiefbauamt (Frist: 09.02.2021) – Stadt Leipzig

Die Abteilung Verkehr und Tiefbau ist verantwortlich für Verkehrssicherheit, Planung, Bau und Instandhaltung des Leipziger …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?