Jobangebot: Sachbearbeiter für Infrastruktur und Beschaffung in der gemeinsamen Einrichtung (gE) Jobcenter Leipzig (Bewerbungsschluss: 23.12.2020) – Stadt Leipzig

Die Frist richtet sich nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Zeitarbeitsgesetz. Bewerber, die bereits ein befristetes oder unbefristetes Arbeitsverhältnis mit der Stadt Leipzig oder einem eigenen Unternehmen hatten oder derzeit bei der Stadt Leipzig beschäftigt sind, können für die Besetzung der Stelle nicht berücksichtigt werden.

Das Leipziger Arbeitsamt ist eine gemeinsame Einrichtung der Leipziger Arbeitsagentur und der Stadt Leipzig. Es betreut rund 34.000 Leistungsgemeinschaften und rund 43.000 beschäftigungsfähige Leistungsempfänger.

Das wartet auf dich

  • Insbesondere die Verantwortung als Titelverwalter für das Verwaltungsbudget
    • Budget- und Finanzplanung nach den Vorgaben des Managements und des Budgetverantwortlichen
    • Revisionsplanung zur Überwachung des Fondsmanagements
    • Bewertungen und Berichte für das Management
  • Technische und organisatorische Überwachung der Arbeit und Aufgaben im Jobcenter in Zusammenarbeit mit den von Dritten erworbenen Inventar-, Infrastruktur- und Immobilienverwaltungsdiensten
  • Durchführung von Analysen und Recherchen sowie Entwicklung von Strategievorlagen für die Aufgaben Infrastruktur / Budget / Beschaffung
  • Plausibilitätsprüfung und Erstellung technischer Aussagen und Risikobewertungen
  • Überwachung der Einhaltung der Beteiligungsverpflichtungen des Verbrauchers gegenüber dem Haushaltsvertreter
  • Abschluss der Testaufgaben gemäß ERP-Testkatalog
  • Verantwortung für das Fahrzeugmanagement
  • Interdisziplinärer Ansprechpartner für die Planung, Durchführung und Weiterverfolgung von Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Geschäftsordnung, dem Ablagesystem sowie der Struktur und Prozessorganisation gemäß den Vorgaben des Managements

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss vorzugsweise in den Bereichen Allgemeine Verwaltung, Sozialverwaltung, Recht, Betriebswirtschaft oder ein Abschluss in Betriebswirtschaft (VWA), Verwaltungsbetriebswirtschaft (VWA) oder die Angestelltenprüfung II
  • mindestens ein Jahr Berufserfahrung im Bereich SGB II oder SGB III
  • praktische Erfahrung im Bereich des Haushaltsrechts wünschenswert
  • Fähigkeit, unabhängig und verantwortungsbewusst zu arbeiten
  • Starke soziale Fähigkeiten, insbesondere Kommunikation und Durchsetzungsvermögen sowie Fähigkeiten zur Problem- und Konfliktlösung
  • gute organisatorische Fähigkeiten

Das bieten wir an

  • eine Position, die nach Gehaltsgruppe 10 TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt
    geformte Stadt mit mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur nach Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung auswählen
erlaubt sein zu besetzen. Wir können Sie daher nur im weiteren Verfahren berücksichtigen,
wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien qualifizierter Dienstleistungs- / Beschäftigungsreferenzen oder Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • ggf. Referenzschreiben

Bitte geben Sie die Stellenausschreibung Nummer 59 12/20 10 an und
Verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Gesprächspartner
Frau Hübner, Telefon: 0341 123-2718, ist für diese Ausschreibung verantwortlich.

Bewerbungsschluss ist 23. Dezember 2020.

Auch interessant

Jobangebot: Planungsbeauftragter beim Amt für Jugend und Familie (Bewerbungsschluss: 03.02.2021) – Stadt Leipzig

Die Infrastrukturabteilung des Amtes für Jugend und Familie ist als Auftraggeber für alle Maßnahmen im …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?