Mein Leipzig ein Urlaubstag mit einem Touristen aus den USA

Mein Leipzig ein Urlaubstag mit einem Touristen aus den USA

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



In Leipzig, der größten Stadt des Landes Sachsen, absolviert unser Zuschauer Steven Mulik aus Dallas einen vierwöchigen Deutschkurs. In seiner Freizeit erkundet er Leipzig. Unser Kamerateam begleitete ihn. Unser Zuschauer Steven Mulik will Deutsch lernen und besucht mit seinen Kommilitonen einen Sommersprachkurs in Leipzig. Neugierig und entspannt erkundet er die sächsische Metropole, zu deren bekanntesten Persönlichkeiten Johannes Sebastian Bach und Kurt Masur gehören. Das Gewandhausorchester und der Thomaner Chor sind weltweit bekannt. Steven Mulik hat auch ein kulinarisches Erlebnis – er schwört jetzt auf deutsches Brot. Stadthochhaus Gute Aussichten Das Stadthochhaus Leipzig am Augustusplatz ist mit 142,5 Metern (Gesamthöhe mit Antennenhalterung 155,40 Meter) und 29 Stockwerken das höchste Gebäude in Leipzig. Auf dem Dach wurde eine Aussichtsplattform eingerichtet, die im Sommer von 11 bis 24 Uhr geöffnet ist. Der Eintritt kostet 2 Euro. Es liegt auf einer Höhe von ca. 130 Metern, bietet einen guten Überblick über das Stadtzentrum und ist daher ein beliebtes Touristenziel. Thomaskirche Musik und Inspiration Seit dem 250. Todestag von Johann Sebastian Bach am 28. Juli 2000 kann die Thomaskirche nach umfangreicher Restaurierung in ihrer alten Pracht bewundert werden. Viele seiner Werke wurden hier uraufgeführt. Der St. Thomas Chor und das Gewandhausorchester treten regelmäßig auf. An Festtagen werden Thomas-Konzerte hauptsächlich mit Werken von Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy aufgeführt. Neobarocker Wasserspiel des Mende-Brunnens Der größte und zugleich prächtigste Brunnen im Leipziger Stadtgebiet ist der Mende-Brunnen. Der Brunnen ist nach Marianne Pauline Mende († 1881) benannt, der Witwe des Kaufmanns Ferdinand Wilhelm Mende, die in ihrem Testament 150.000 Goldmark für das Gebäude gespendet hat. Der Mende-Brunnen ist als Allegorie auf die Bedeutung von Wasser für den Menschen zu verstehen. Coffe Baum Deutschlands ältestes Kaffeehaus Das Haus Zum Arabischen Coffe Baum ist eines der ältesten kontinuierlich betriebenen Café-Restaurants Europas. Das Museum im 3. Stock kann jederzeit besucht werden. Über 500 Exponate – von der orientalischen Küche bis zur Meißner Blumenkaffeeschale – vermitteln ein beeindruckendes Bild dieses einzigartigen Getränks. Begleite Steven durch Leipzig! .

Youtube-Link

Auch interessant

Frohes Neues Jahr 2020 !!!  Feuerwerk Leipzig

Frohes Neues Jahr 2020 !!! Feuerwerk Leipzig

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?