Jobangebot: Angestellter für Verträge im Hauptbüro (Bewerbungsschluss: 17. November 2020) – Stadt Leipzig

Eines der Ziele des Leipziger Stadtrats ist es, sich als moderne Verwaltung für eine wachsende Stadt zu positionieren. Das Hauptbüro als zentrales Querschnittsbüro kontrolliert und koordiniert den Verwaltungsmodernisierungsprozess gemäß den gefassten Beschlüssen. Die Verwaltung der Verwaltung und die Vorbereitung grundlegender Entscheidungen liegen in der Verantwortung des Hauptbüros der Stadt Leipzig. Neben anderen internen Diensten für die Stadtverwaltung ist sie für die Bürgerdienste zuständig (Bürgerbüros, Bürgertelefon, Bauhöfe).

Die Abteilung Beschaffung und Dienstleistungen ist verantwortlich für den zentralen Einkauf von Lieferungen und Leistungen der Stadtverwaltung sowie für interne Verwaltungsleistungen (wie Reisebüro, Druck, Post usw.). Die Abteilung besteht aus sieben Themenbereichen.

Das wartet auf dich

  • Prüfung von Aufträgen und Bearbeitung von Rechnungen für Beschaffungsprozesse sowie Feststellung der sachlichen und arithmetischen Richtigkeit und Vorbereitung von Zahlungsaufträgen
  • Teilnahme an Beschaffungsprozessen, Ausschreibungsunterlagen und Vertragsabschlüssen sowie Erstellung von Leistungsbeschreibungen und Bewertung von Angeboten und Durchführung der Endkontrolle
  • Buchung von Aufträgen und Zahlungsaufträgen im SAP-Finanzverfahren, einschließlich der unabhängigen Bearbeitung von Fehlermeldungen und Korrekturbuchungen
  • Unabhängige Beratung der Büros bei der Planung und Verwendung von Haushaltsmitteln, Informationen für Haushaltsangestellte in den Büros über die Verwendung von Mitteln und die Teilnahme an Genehmigungsanträgen
  • Kontrolle der Ausführung des Vertrags über Dienstleistungen des Einkaufshandbuchs einschließlich unabhängiger Klärung bei Vertragsstörungen mit den Unternehmen oder Büros
  • Bearbeitung von Rechnungen und Mahnungen, die nicht zugeordnet werden können, sowie unabhängige Abklärungen mit Unternehmen
  • Planung und Durchführung der Steuerung aller Vertragsprozesse, Überwachung der Aufträge, ggf. Festlegung und Kontrolle von Nachfristen
  • Verantwortungsvolle Umsetzung der Umbuchung für die zentralen Themen des Ticketangebots und der zentralen Post

Deine Fähigkeiten

  • Abschluss als Verwaltungsangestellter, Sachbearbeiter Kurs I oder Spezialist für Bürokommunikation, Büroangestellter oder Sachbearbeiter für Bürokommunikation oder Büromanagement
  • praktische Erfahrung im Bargeld- und Haushaltsrecht sowie im kommunalen Doppeleintritt
  • Gebrauchsfertiges Wissen im Umgang mit arbeitsplatzbezogener PC-Software, insbesondere SAP
  • schnelles Verständnis sowie unabhängige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • sehr guter mündlicher und schriftlicher Ausdruck

Das bieten wir an

  • eine Position, die nach Gehaltsgruppe 8 TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsprozess, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • ggf. Referenzschreiben.

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 10 20.11.21 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Götze-Weber, Telefon: 0341 123-2787.

Bewerbungsschluss ist 17. November 2020.

Auch interessant

Jobangebot: Sozialarbeiter für die Betreuung von Kindern und Jugendlichen interkultureller Herkunft im Amt für Jugend und Familie (Bewerbungsschluss: 01.02.2021) – Stadt Leipzig

Die Frist richtet sich nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Zeitarbeitsgesetz. Bewerber, die bereits …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?